Search here...
TOP
ted-talks
338 Views

TED Talks – unsere Lieblinge

TED Talks, das sind die inspirierenden Kurz-Talks aus den USA, bei denen einzelne, meist sehr erfolgreiche Personen zu bestimmten Themen Vorträge halten und dabei viel aus ihrem Privatleben erzählen. Wie sie Höhen und Tiefen gemeistert haben oder wie man glücklich und erfolgreich wird. TED Talks bringen es auf den Punkt in nur wenigen Minuten. Das ist sicher das Erfolgsgeheimnis der Serie. Mittlerweile gibt es die Talks online auf der Webseite oder bei YouTube zu sehen. Wir haben ein paar unserer Lieblings-Vorträge rausgesucht und hoffen, die Auswahl gefällt euch – oder macht zumindest neugierig.

The power of purpose in business

Bei “The power of purpose in business” spricht Ashley M. Grice über den Unterschied von Purpose, Vision bzw. Mission. Ihre persönliche Geschichte über eine Begegnung mit Delta Airlines zeigt, was Purpose wirklich bedeutet. Wo Purpose herkommt und dass es aus einem selbst kommt, zeitlos und authentisch ist. Die Frage ist immer: wie wird mein Purpose wirklich gelebt und geht mit den eigenen Werten überein. Erst dann kann der Purpose einen positiven Effekt haben und bleibt keine leere Worthülse. In 9 Minuten versteht man, was es ausmacht und was man verinnerlicht haben sollte, bevor man überhaupt über Purpose spricht.

Why play is essential for business

Mit dem TED Talk „Why play is essential for business“ von Martin Reeves fühlen sich vor allem Selbstständige angesprochen. Martin Reeves ist durch und durch Stratege und animiert dazu, Spiele zu spielen, um neue Denkansätze zu finden. Erst, wer es spielerisch angeht, kann neue Möglichkeiten schaffen und neue Wege finden. Ein wirklich guter 11 Minuten Talk, der einen neu inspiriert.

3 questions to build resilience

Über Resilienz haben wir schon einen Beitrag verfasst. Aber dieser Beitrag „3 questions to build resilience“ von Sister True Dedication, die Zen Buddhistin ist, bringt es in wenigen Minuten auf den Punkt. Jeder Moment der Bewegung ist eine Chance, achtsamer mit sich zu sein. „Mindful Walking“, mit nur drei Fragen, um die Resilienz zu stärken und innere Ruhe zu finden. Ein absoluter Lieblings Ted Talk, den man gesehen haben muss und der nur 16 Minuten dauert.

3 rules for better work-life balance

Bei “3 rules for better work-life balance” geht es vor allem darum, dass man sich unbedingt eine Auszeit nehmen sollte. Denn wer ständig „on“ ist, findet keine Balance und hat am Ende keine Kraft mehr für seinen Job. Ashley Williams, Behavioral Scientist, erklärt in 5 Minuten, wie das geht und es lohnt sich, ihre 3 Regeln zu befolgen für mehr Ausgeglichenheit. Selbstachtung und Arbeit sind kein Widerspruch!

Why you should bring your whole self to work

Noch mehr Selbstliebe gibt es bei „Why you should bring your whole self to work”. Dan Clay, Buchautor und Berater in einer Kreativagentur, bringt ein Thema zur Sprache, was längst “Normalität” sein sollte. Nämlich man selbst zu sein, egal ob queer/gay/transgender. Seine Persönlichkeit nicht verstecken zu müssen bei der Arbeit ist wichtig, um sein ganzes Potential zu entfalten. Er selbst schuf ein alter ego, namens Carrie Dragshaw. Und hatte Angst, sein berufliches Standing zu verlieren. Doch das Gegenteil passierte. Sein Video wurde 2,4 Mio. mal angeschaut und wir finden, die 4 Minuten lohnen sich sehr – nur wenige Worte, die ein Leben verändern können.

The secret to great opportunities – the person you haven’t met

Tanya Menon ist Psychologin und spricht in wenigen Minuten über die Erweiterung sozialer Netzwerke. In „The secret to great opportunities“ geht es darum, sein Netzwerk zu erweitern mit Menschen, die uns nicht ähnlich sind bzw. die wir gar nicht gut kennen. Wenn wir Probleme haben oder neue Ideen brauchen, sollten wir uns mit neuen Leuten umgeben. Wir haben alle das Ticket für ein neues Netzwerk, was wir nicht nutzen. Denn wir bleiben lieber „unter uns“, unter unseren Freunden. Doch die größten Möglichkeiten für Job oder privat gibt es, wenn man Personen zufällig trifft oder eben weniger kennt. Deshalb sagt Tanya Menon ganz klar: es lohnt sich, neue Leute kennenzulernen und sich auf die lockeren Verbindungen zu konzentrieren, die großes Potenzial haben.

Es gibt noch viel mehr wunderbare Ted Talks, es gibt ganze Reihen, die sich mit einem Thema befassen und das Schöne ist: sie sind oft nicht so lang und man kann sie gut zwischendurch anschauen. Ted Talks sind eine tolle Inspiration, für alle, die sich weiterentwickeln wollen und neue Inspiration suchen.

Mehr Infos hier.

«

»

Folge uns auf Instagram