Search here...
TOP
NFT
539 Views

NFT – in der digitalen Welt fällt das Wort immer öfter. Doch was heißt es und was bedeutet es genau? Und welche Rolle spielt ein NFT zukünftig nicht nur für Konsument*innen, sondern auch für Unternehmen?

Der Begriff NFT

NFT steht für Non-Fungible Tokens. Non-fungible bedeutet die Einzigartigkeit, Token ist der Vermögenswert oder der Vermögensgegenstand. Ein Bitcoin zum Beispiel ist das Gegenteil und ein fungible Token. Ein NFT kann man nicht anfassen. Es ist digital und kann ein Gemälde, Musik, Video oder ein GIF sein. Erwerben kann man die NFTs über Kryptowährungen wie Ether, die Währung von Ethereum und ganz große NFTs sind Teil der Ethereum-Blockchain. Blockchains, das sind digitale Datenblöcke, die die Transaktionen zusammenfassen und wie eine Art „Finanzübersicht“ der Kryptowährung sind. Hier sieht man, wem die Rechte am Werk gehören und es werden die Informationen geschützt, damit sie nicht verfälscht werden können.

NFT-Non-Fungible-Token

Der Kauf

Wer überlegt, ein NFT zu kaufen, sollte dies nur über namhafte Anbieter tun. Wichtig ist, dass die NFTs nur mit Kryptowährung Ether gekauft werden können. Wer in NFTs investieren will, sollte sich gut überlegen, ob und wie viel Geld investiert werden sollte. Denn es kann natürlich auch passieren, dass man Verluste einfährt.

Verrückte NFT Aktionen

Mit Sicherheit ist eine der verrücktesten Aktionen rund um NFT die Digitalisierung von einem Banksy Kunstwerk. Aktivisten hatten es ersteigert und dann in einer Aktion verbrannt. Das Bild gibt es nur noch in digitaler Form als NFT und kann auf der Seite Open Sea versteigert werden.

Im Musikbusiness haben die Kings of Leon mit ihrem Album als NFT Furore gemacht. Sie veröffentlichen sechs NFTs aus dem Album „When you see yourself“. Bei einem dieser NFTs war ein goldenes Ticket dabei, mit dem man zu jedem Konzert für den Rest seines Lebens gehen kann. Die erste Reihe ist garantiert auf Lebenszeit für die Konzerte der Band.

Und auch im Filmbusiness locken auf Netflix NFT Rätsel zu neuen Serienhits.

Die Zukunft von NFTs

Viele fragen sich, welchen Einfluss NFTs & Co. auf die bestehenden Social Media Plattformen hat. Mark Zuckerberg setzt auf die Technologie und steckt viel Manpower in die Weiterentwicklung, so dass sich ein Trend abzeichnen lässt. Instagram & Co. wird es aber nicht ablösen, denn Zuckerberg sagt: „Wir arbeiten daran, NFT in naher Zukunft in Instagram zu integrieren.“ Er kündigte an, dass In den nächsten Monaten das Unternehmen in der Lage sein, einige NFT aufzunehmen und Dinge in dieser Umgebung zu prägen. Social Media und Online Experte Felix Beilharz sieht dies ähnlich und sagt klar, dass Zuckerberg sicher nicht umsonst so viel Aufwand in die Entwicklung steckt. Er glaubt fest an die Zukunft mit Metaverse & Co. (Lest auch sein Interview zum Thema Online Marketing & Weiterbildung auf unserem Blog!)

Bereits jetzt haben große Firmen und Konzerne wie Volkswagen, AboutYou oder SAP eigene NFTs oder Krypto-Zahlungsmöglichkeiten geschaffen, da sie die Chancen im Metaverse 3.0 sehen. Aktuelle Zahlen besagen, dass bereits 2,5 % der Deutschen Kryptowährung nutzt. Für viele ist Kryptowährung schon jetzt eine Freiheit, dessen Einsatz keine Grenzen kennt.

Wer sich näher mit Infos rund um NFT und Krypt befassen möchte, findet nicht nur im Netz viele Informationen. Es gibt bereits verschiedene Online-Kurse und spannende Videos und Podcasts zum Thema.

«

»

1 COMMENT

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Pingback: Was ist das Metaverse - Learning Digital Blog on 19. Mai 2022

Folge uns auf Instagram